Peter Schuster Rechtsanwalt – Arbeitsrecht

Vorbemerkung: Nach § 7 der Berufsordnung für Rechtsanwälte können zusammen maximal fünf Interessen- oder Tätigkeitsschwerpunkte benannt werden. Dies bedeutet jedoch nicht, daß nur Kenntnisse auf diesen Gebieten bestehen, sondern lediglich, daß der betreffende Rechtsanwalt dadurch einer Einschränkung im Rahmen seiner öffentlichen Darstellung unterworfen wird.

Die nun folgenden Interessenschwerpunkte meiner Kanzlei stellen demgemäß nur eine beschränkte Auswahl meiner anwaltlichen Tätigkeit dar.

z.B. außergerichtliche und gerichtliche Vertretung bei:

  • arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen
  • erfolgter Kündigung
  • Entwurf von Arbeits- oder Dienstverträgen
  • Durchsetzung von Kündigungen
  • Beitreibung rückständigen Arbeitslohnes